Differenzen zwischen Anfänger- und Profifußball

Der Fußball ist und bleibt Nationalsport Nummer Eins. In der Bundesrepublik Deutschland gehören 6,5 Millionen Sportler einem der über 27000 Vereine an. Der Anfängerfußball aktuell ist jedoch im Wandel. Auf knapp allen Stufen haben die Vereine mit den vielfältigsten Problemen zu kämpfen. Dazu gehören neben häufig enorm begrenzten Zahlungsmitteln auch die strapaziöse Ermittlung nach Förderern